Praktikum bei der Studiengesellschaft für Friedensforschung e.V.

Arbeitsfelder:

  • Geschichte der Friedensforschung und Friedensbewegung in Deutschland
  • Hintergrund aktueller Krisen
  • Europäische Sicherheitspolitik
  • Energierecourcen - Machtstrukturen - Konfliktpotentiale - Kriegsursachen

Adressaten:

Studierende wirtschafts-, politik- oder kommunikationswissenschaftlicher Studiengänge mit Interesse und Kenntnissen im Bereich Friedens- und Konfliktforschung und allgemeinem umweltpolitischem Interesse. Dabei sind Vertiefungen in den Bereichen Veranstaltungsorganisation uns Recherche von Vorteil.

Kreativität, schnelle Auffassungsgabe und Erfahrungen im selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten und Schreiben, u.a. bei der Internetrecherche sind hilfreich.
Erwünscht sind ein abgeschlossenes Vorstudium, gute Fähigkeiten im Umgang mit EDV-Standardanwendungen (Exel, Word, Powerpoint) für die Literatur- und Internetrecherche sowie Englischkenntnisse.

Das allgemeine Ziel der Arbeit der Studiengesellschaft ist:
In der Bevölkerung das kritische Denken und die eigene Urteilbildung auf der Basis sachlicher Informationen zu fördern, um so zu ethisch-politischen Entscheidungen und verantworlichem Handeln zu kommen.

Arbeitsgebiete:

  • Friedenspädagogik (theoretische und praktische Grundlagen, didaktische Modelle)
  • Sozialpsychologische Friedensforschung
  • Umsetzung von Forschungsergebnissen in die pädagogische und pubizistische Praxis
  • Förderung der Zivilcourage zu verantwortlichem Handeln
  • Förderung des Dialogs zwischen verschiedenen Gruppen in der Gesellschaft

Aufgaben und Einsatzfelder:

  • Internet und Archivrecherche
  • Erstellung von Berichten und Unterlagen
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Fundraising

Kenntnisse und Fähigkeiten/ Berufserfahrung/ Alter

Ihre fachliche Expertise haben Sie sich im Rahmen eine abgeschlossenen Vordiplom erarbeitet. Erste Erfahrungen im Bereich Friedens- und Konfliktforschung runden Ihr Portfolio im Optimalfall ab.
Sie arbeiten selbständig, zielorientiert, gründlich, qualitätsbewusst und kreativ.
Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie wirtschaftliches Denken gehören zu Ihren Stärken.

Dauer: je nach Aufgabenfeld, mindestens jedoch 3 Monate ab sofort.
Bezahlung: Nach Zeitaufwand und Vereinbarung.
Arbeitgeber- Bewerbungsadresse: Studiengesellschaft für Friedensforschung e.V. München

Download: Diese Praktikumsauschreibung als .pdf - file